artefiziell

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

artefiziell (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
artefiziell artefizieller am artefiziellsten
Alle weiteren Formen: Flexion:artefiziell

Nebenformen:

artifiziell

Worttrennung:

ar·te·fi·zi·ell, Komparativ: ar·te·fi·zi·el·ler, Superlativ: am ar·te·fi·zi·ells·ten

Aussprache:

IPA: [aʁtefiˈt͡si̯ɛl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild artefiziell (Info)
Reime: -ɛl

Bedeutungen:

[1] nicht natürlichen Ursprungs, von Menschenhand gemacht
[2] übertrieben künstlich, aufwendig

Beispiele:

[1] „Der artefizielle Sphinkter ist jetzt 22 Jahre alt und inzwischen eine anerkannte Therapie in der Behandlung der Harninkontinenz.“[1]
[2]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag artifiziell.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Duden online „artefiziell“ mit Verweis auf Duden online „artifiziell

Quellen: