anything goes

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

anything goes (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

any·thing goes

Aussprache:

IPA: [ˈɛniθɪŋ ˈɡoʊs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Schlagwort: alles ist möglich; drückt die Vielfalt der Möglichkeiten aus

Herkunft:

englisch „alles geht“,[1] nach dem gleichnamigen Lied aus dem gleichnamigen Musical von 1934

Beispiele:

[1] „Wenn man Paul Feyerabend (1986, S. 1 1) im Vorwort liest, so stellt sich mir die Frage, wieso dieses »anything goes« immer zitiert wird, wenn es um die Kritik an postmodernen Positionen geht.“[2]
[1] „John Zorns Musik ist kein offenherziges Bekenntnis zur MultikultiSupermarktkultur, folgt nicht der wahllosen Ästhetik des »anything goes«.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „anything_goes

Quellen: