andersrum

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

andersrum (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Nebenformen:
standardsprachlich: andersherum

Worttrennung:
an·ders·rum

Aussprache:
IPA: [ˈandɐsˌʁʊm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild andersrum (Info)

Bedeutungen:
  • umgangssprachlich:
[1] in einer anderen, entgegengesetzten Stellung
[2] in eine andere, entgegengesetzte Richtung
[3] verhüllend: homosexuell

Beispiele:
[1] Oh, das Klavier steht jetzt aber andersrum.
[2] Nicht da lang, da ist es noch feucht auf dem Boden, geh bitte andersrum um den Tisch.
[3] Es gab Gerüchte, er sei andersrum.

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag andersherum.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[3] Duden online „andersrum
[*] The Free Dictionary „andersrum
[1–3] wissen.de – Wörterbuch „andersherum
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „andersrum
[*] canoonet „andersrum
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonandersrum