Zweihundertfrankenschein

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zweihundertfrankenschein (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Zweihundertfrankenschein die Zweihundertfrankenscheine
Genitiv des Zweihundertfrankenscheines
des Zweihundertfrankenscheins
der Zweihundertfrankenscheine
Dativ dem Zweihundertfrankenschein
dem Zweihundertfrankenscheine
den Zweihundertfrankenscheinen
Akkusativ den Zweihundertfrankenschein die Zweihundertfrankenscheine

Alternative Schreibweisen:

Zweihundert-Franken-Schein, 200-Franken-Schein

Worttrennung:

Zwei·hun·dert·fran·ken·schein, Plural: Zwei·hun·dert·fran·ken·schei·ne

Aussprache:

IPA: [ʦvaɪ̯hʊndɐtˈfʀaŋkn̩ˌʃaɪ̯n]
Hörbeispiele:
Reime: -aŋkn̩ʃaɪ̯n

Bedeutungen:

[1] Geldschein im Nennwert von zweihundert Franken

Synonyme:

[1] Zweihundertfrankennote

Oberbegriffe:

[1] Frankenschein

Beispiele:

[1] Wilhelm Tell hatte nicht mal einen Zweihundertfrankenschein in der Tasche.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] canoo.net „Zweihundertfrankenschein