Zwangsislamisierung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zwangsislamisierung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Zwangsislamisierung die Zwangsislamisierungen
Genitiv der Zwangsislamisierung der Zwangsislamisierungen
Dativ der Zwangsislamisierung den Zwangsislamisierungen
Akkusativ die Zwangsislamisierung die Zwangsislamisierungen

Worttrennung:

Zwangs·is·la·mi·sie·rung, Plural: Zwangs·is·la·mi·sie·run·gen

Aussprache:

IPA: [ˈt͡svaŋsʔɪslamiˌziːʁʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Zwangsislamisierung (Info)

Bedeutungen:

[1] Religion: erzwungene Ausbreitung oder Annahme des Islams

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Verbs zwangsislamisieren mit dem Derivatem -ung

Oberbegriffe:

[1] Islamisierung

Unterbegriffe:

[1] Knabenlese

Beispiele:

[1] „ Eines der schlimmsten Phänomene der Diskriminierung und Unterdrückung ist die Zwangsislamisierung der minderjährigen Mädchen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Zwangsislamisierung

Quellen:

  1. Medhat Klada: Zur Diskussion: Zwangsislamisierung koptischer Mädchen, in: Internatioinale Gesellschaft für Menschenrechte, August 2010

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Zwangsassimilierung