Weltbewohner

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Weltbewohner (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Weltbewohner die Weltbewohner
Genitiv des Weltbewohners der Weltbewohner
Dativ dem Weltbewohner den Weltbewohnern
Akkusativ den Weltbewohner die Weltbewohner

Nebenformen:

Weltenbewohner

Worttrennung:

Welt·be·woh·ner, Plural: Welt·be·woh·ner

Aussprache:

IPA: [ˈvɛltbəˌvoːnɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] jemand, der lebt und somit auf der Welt ist

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus den Substantiven Welt und Bewohner

Synonyme:

[1] Erdbewohner, Erdenbürger

Weibliche Wortformen:

[1] Weltbewohnerin

Oberbegriffe:

[1] Bewohner

Beispiele:

[1] „Gibt es ein Phänomen in der Geschichte der Menschheit, das so rastlos zum Träumen verführt, so penetrant die eine Hälfte der Weltbewohner – die Männer – mit Sehnsucht überflutet, ja, sie dazu treibt, etwa 600 Mal täglich – so die Untersuchungen – an die anderen fünfzig Prozent zu denken?“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Weltbewohner
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWeltbewohner

Quellen:

  1. Andreas Altmann: Frauen. Geschichten.. Piper, München/Berlin/Zürich 2015, ISBN 978-3-492-05588-8, Seite 7.