Wassergehalt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wassergehalt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Wassergehalt

die Wassergehalte

Genitiv des Wassergehalts
des Wassergehaltes

der Wassergehalte

Dativ dem Wassergehalt
dem Wassergehalte

den Wassergehalten

Akkusativ den Wassergehalt

die Wassergehalte

Worttrennung:

Was·ser·ge·halt, Plural: Was·ser·ge·hal·te

Aussprache:

IPA: [ˈvasɐɡəˌhalt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wassergehalt (Info)

Bedeutungen:

[1] die Menge oder der Anteil an Wasser in einem Ganzen

Herkunft:

Determinativkompositum aus Wasser und Gehalt

Sinnverwandte Wörter:

[1] Wasseranteil

Oberbegriffe:

[1] Gehalt

Beispiele:

[1] „Der Wassergehalt des Menschen schwankt zwischen siebzig Prozent (stark Untergewichtige) und fünfundvierzig Prozent (stark Übergewichtige), macht also im Normalfall mehr als die Hälfte des Körpergewichts aus.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Wassergehalt
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wassergehalt
[*] canoonet „Wassergehalt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWassergehalt
[1] Duden online „Wassergehalt

Quellen:

  1. Helge Jepsen: Frauenspielzeug. Eine beinahe vollständige Sammlung lebensnotwendiger Dinge. Hoffmann und Campe, Hamburg 2010, ISBN 978-3-455-38079-8, Seite 115.