Vatersbruder

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vatersbruder (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Vatersbruder

die Vatersbrüder

Genitiv des Vatersbruders

der Vatersbrüder

Dativ dem Vatersbruder

den Vatersbrüdern

Akkusativ den Vatersbruder

die Vatersbrüder

Alternative Schreibweisen:

Vaterbruder

Worttrennung:

Va·ters·bru·der, Plural: Va·ters·brü·der

Aussprache:

IPA: [ˈfaːtɐsˌbʁuːdɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] veraltet: Bruder des Vaters, Onkel väterlicherseits

Oberbegriffe:

[1] Onkel, Verwandter

Beispiele:

[1] „Durch das Erlöschen der Grafen von Heunburg 1322 erwarb er riesige Besitzungen, Burgen und Herrschaften, konnte aber auch durch eigene Zielstrebigkeit und Festigen des Erbes seiner kinderlosen Vatersbrüder Besitz und Ansehen seines Hauses mehren.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vatersbruder
[*] canoonet „Vatersbruder
[1] Renate Wahrig-Burfeind (Herausgeber): Wahrig, Deutsches Wörterbuch. 9. Auflage. Wissen-Media-Verlag, Gütersloh/München 2011, ISBN 978-3-577-07595-4 „Vatersbruder“, Seite 1558.

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Friedrich I. (Cilli)


Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Vaterbruders