Superbowl-Ring

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Superbowl-Ring (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Superbowl-Ring

die Superbowl-Ringe

Genitiv des Superbowl-Rings
des Superbowl-Ringes

der Superbowl-Ringe

Dativ dem Superbowl-Ring

den Superbowl-Ringen

Akkusativ den Superbowl-Ring

die Superbowl-Ringe

[1] Superbowl-Ring der Baltimore Ravens

Worttrennung:

Su·per·bowl-Ring, Plural: Su·per·bowl-Rin·ge

Aussprache:

IPA: [ˈzuːpɐbɔʊ̯lˌʁɪŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Superbowl-Ring (Info)

Bedeutungen:

[1] Schmuckstück für den Finger, das jedes Mannschaftsmitglied als Gewinner des Superbowls erhält

Herkunft:

Determinativkompositum aus Superbowl und Ring

Oberbegriffe:

[1] Ring

Beispiele:

[1] „Der alternde Manning, der seine besten Tage hinter sich hat, erhält nun in zwei Wochen die Chance, im vierten Anlauf seinen zweiten Superbowl-Ring (nach 2007 mit Indianapolis) zu gewinnen.“[1]
[1] „Superbowl XLIX steigt in zwei Wochen mitten in der Wüste, im University of Phoenix Stadium in Glendale (Arizona), dann dürfen sich die siegreichen Spieler die begehrten Superbowl-Ringe an den Finger stecken.“[2]
[1] „Zum endgültigen Happy End fehlt jetzt nur noch Mannings zweiter Superbowl-Ring – diesmal allerdings mit den Broncos.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSuperbowl-Ring

Quellen:

  1. Manning kämpft mit Denver um weiteren Superbowl-Ring. In: Berner Zeitung. 25. Januar 2016, abgerufen am 31. Oktober 2016.
  2. Stefan Tauscher: Der letzte Schritt vorm großen Finale. In: Kleine Zeitung Online. 17. Januar 2015 (URL, abgerufen am 31. Oktober 2016).
  3. Daniel Killy: Meister trifft auf Schüler. In: Weser Kurier. 2. Februar 2014, abgerufen am 31. Oktober 2016.