Streitschrift

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Streitschrift (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Streitschrift

die Streitschriften

Genitiv der Streitschrift

der Streitschriften

Dativ der Streitschrift

den Streitschriften

Akkusativ die Streitschrift

die Streitschriften

Worttrennung:

Streit·schrift, Plural: Streit·schrif·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃtʁaɪ̯tˌʃʁɪft]
Hörbeispiele:
Reime: -aɪ̯tʃʁɪft

Bedeutungen:

[1] Text, der sich streitbar für etwas einsetzt/gegen etwas wendet

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs streiten und dem Substantiv Schrift

Oberbegriffe:

[1] Schrift

Beispiele:

[1] „Wir redeten, diskutierten, verfassten Flugblätter, Zeitschriften, Streitschriften.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Streitschrift
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Streitschrift
[*] canoonet „Streitschrift
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Streitschrift
[1] The Free Dictionary „Streitschrift
[1] Duden online „Streitschrift
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStreitschrift

Quellen:

  1. Ulla Hahn: Wir werden erwartet. Roman. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2017, ISBN 978-3-421-04782-3, Seite 229.