Steinwild

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Steinwild (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Steinwild

Genitiv des Steinwilds
des Steinwildes

Dativ dem Steinwild
dem Steinwilde

Akkusativ das Steinwild

[1] Steinwild

Worttrennung:

Stein·wild, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈʃtaɪ̯nˌvɪlt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Jägersprache: Steinböcke als Jagdwild

Beispiele:

[1] „Sofern die für die Abschussplanung maßgeblichen Verhältnisse für Steinwild aufgrund besonderer Umstände, wie beispielsweise Schneelage oder Seuchenzüge, im April nicht ermittelt werden können, hat die Behörde hinsichtlich Steinwild bis zum 31. Juli des Jahres die Abschussplanbesprechung (Abs. 6) durchzuführen und den Abschussplan (Abs. 4) zu erlassen.“[1]
[1] „Und rund um den Piz Albris oberhalb von Pontresina im Oberengadin begeben sich die Gäste auf die Spuren von Murmeltieren und Steinwild.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Steinwild
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Steinwild
[*] canoonet „Steinwild
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Steinwild
[1] Duden online „Steinwild

Quellen:

  1. Vorarlberger Gesetz über das Jagdwesen § 38 (7), Fassung LGBl.Nr. 54/2008, 70/2016
  2. Mehr Wildtierbeobachtungen für Touristen in der Schweiz. In: sueddeutsche.de. 8. März 2017, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 19. August 2017).