Sportwelt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sportwelt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Sportwelt
Genitiv der Sportwelt
Dativ der Sportwelt
Akkusativ die Sportwelt

Worttrennung:

Sport·welt, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈʃpɔʁtˌvɛlt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sportwelt (Info)

Bedeutungen:

[1] Gesamtheit derjenigen, die Sport treiben und/oder in dem Bereich zu tun haben

Herkunft:

Determinativkompositum aus Sport und Welt

Beispiele:

[1] „Dass die WM so viel Aufmerksamkeit bekommt, hängt sicherlich auch mit dem günstigen Termin über den Jahreswechsel zusammen, an dem die übrige Sportwelt bis auf die Skisportler noch weitgehend im Winterschlaf ist.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sportwelt
[*] canoo.net „Sportwelt
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Sportwelt
[1] Duden online „Sportwelt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSportwelt
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Sportwelt

Quellen:

  1. Peter Ahrens: Weltmeister van Gerwen: Dart Vader. In: Spiegel Online. 3. Januar 2017, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 3. Februar 2017).