Sponsion

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sponsion (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Sponsion die Sponsionen
Genitiv der Sponsion der Sponsionen
Dativ der Sponsion den Sponsionen
Akkusativ die Sponsion die Sponsionen

Worttrennung:

Spon·si·on, Plural: Spon·si·o·nen

Aussprache:

IPA: [ʃpɔnˈzi̯oːn], [spɔnˈzi̯oːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sponsion (Info) Lautsprecherbild Sponsion (Info), —
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] Bildungswesen, österreichisch: die Verleihung akademischer Grade wie Magister und Doktor

Herkunft:

von lateinisch sponsio → la, das „feierliche Gelöbnis“[1]

Beispiele:

[1] „1983 bzw. 1986 wurden die österreichischen Musikhochschulen mit dem Recht zur sog. Sponsion ausgestattet, […][2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Sponsion
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSponsion
[1] The Free Dictionary „Sponsion
[1] Duden online „Sponsion
[1] Hans-Albrecht Koch: Die Universität, Geschichte einer europäischen Institution, Darmstadt 2008 (Wissenschaftliche Buchgesellschaft), Seite 246, dort eine Erläuterung des Begriffs „Sponsion“

Quellen:

  1. nach: Duden online „Sponsion
  2. Hans-Albrecht Koch: Die Universität, Geschichte einer europäischen Institution, Darmstadt 2008 (Wissenschaftliche Buchgesellschaft), Seite 246