Spieleabend

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Spieleabend (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Spieleabend

die Spieleabende

Genitiv des Spieleabends

der Spieleabende

Dativ dem Spieleabend

den Spieleabenden

Akkusativ den Spieleabend

die Spieleabende

Worttrennung:
Spie·le·abend, Plural: Spie·le·aben·de

Aussprache:
IPA: [ˈʃpiːləˌʔaːbn̩t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Abend, an dem gemeinsam Gesellschaftsspiele gespielt werden

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Spiel und Abend mit dem Fugenelement -e

Synonyme:
[1] Spielabend

Beispiele:
[1] Familie Müller macht heute einen Spieleabend mit Karten- und Würfelspielen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] canoonet „Spieleabend
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSpieleabend

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: abspielende, Spielabende