Spätwerk

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Spätwerk (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Spätwerk

die Spätwerke

Genitiv des Spätwerkes
des Spätwerks

der Spätwerke

Dativ dem Spätwerk
dem Spätwerke

den Spätwerken

Akkusativ das Spätwerk

die Spätwerke

Worttrennung:

Spät·werk, Plural: Spät·wer·ke

Aussprache:

IPA: [ˈʃpɛːtˌvɛʁk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Spätwerk (Info)

Bedeutungen:

[1] Gesamtheit der Werke, die ein Künstler, Literat oder Musiker in seiner späten Schaffensperiode hervorgebracht hat
[2] einzelne Arbeit aus [1]

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv spät und dem Substantiv Werk

Gegenwörter:

[1] Frühwerk

Beispiele:

[1] „In diesem lebendigen Kosmos des organischen Wachstums erscheinen das aschene Schwarz und somit die mächtigen Linien in Klees Spätwerk zunächst als Auslöschung alles Vitalen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Spätwerk
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Spätwerk
[*] canoonet „Spätwerk
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSpätwerk
[1] The Free Dictionary „Spätwerk
[1, 2] Duden online „Spätwerk

Quellen:

  1. Jürgen Goldstein: Blau. Eine Wunderkammer seiner Bedeutungen. Matthes & Seitz, Berlin 2017, ISBN 978-3-95757-383-4, Seite 113.