Sonderkommission

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sonderkommission (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Sonderkommission die Sonderkommissionen
Genitiv der Sonderkommission der Sonderkommissionen
Dativ der Sonderkommission den Sonderkommissionen
Akkusativ die Sonderkommission die Sonderkommissionen

Worttrennung:

Son·der·kom·mis·si·on, Plural: Son·der·kom·mis·si·o·nen

Aussprache:

IPA: [ˈzɔndɐkɔmɪˌsi̯oːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sonderkommission (Info)

Bedeutungen:

[1] Arbeitsgruppe, die eigens für eine ganz bestimmte Aufgabe eingerichtet ist

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem gebundenen Lexem Sonder- und dem Substantiv Kommission

Oberbegriffe:

[1] Kommission

Kurzformen:

[1] Soko

Beispiele:

[1] „Noch in der Unglücksnacht bildete die Kriminalpolizei Ulm die Sonderkommission „Crash“ mit 20 Beamten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Sonderkommission
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sonderkommission
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSonderkommission
[1] Duden online „Sonderkommission

Quellen:

  1. Ingrid Eißele, Isabel Stettin: Wer tut so etwas - und warum?. In: Stern. Nummer Heft 7, 2017, Seite 96-98, Zitat Seite 97.