Selfmademan

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Selfmademan (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Selfmademan die Selfmademen
Genitiv des Selfmademan
des Selfmademans
der Selfmademen
Dativ dem Selfmademan den Selfmademen
Akkusativ den Selfmademan die Selfmademen

Worttrennung:

Self·made·man, Plural: Self·made·men

Aussprache:

IPA: [ˈsɛlfmɛɪ̯tˌmɛn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Selfmademan (Info)

Bedeutungen:

[1] genderbezogen nicht spezifizierte Person, welche sich aus eigener Kraft zu einer bedeutenden Person hochgearbeitet hat

Herkunft:

von gleichbedeutend englisch self-made man → en entlehnt[1]

Beispiele:

[1] „Ein typisch amerikanischer Selfmademan, der es im Laufe seines Lebens vom Schrotthändler zum globalen Investor bringen würde.“[2]
[1] „Hier entpuppte sich Stroud als Selfmademan.[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Selfmademan
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Selfmademan
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSelfmademan
[*] The Free Dictionary „Selfmademan
[1] Duden online „Selfmademan
[1] wissen.de – Wörterbuch „Selfmademan
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Selfmademan“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Selfmademan
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Selfmademan
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Selfmademan

Quellen:

  1. Duden online „Selfmademan
  2. Hannes Grassegger: Der amerikanische Freund. In: DIE ZEIT. Nummer 49, 2014, ISSN 0044-2070 (http://www.zeit.de/zeit-magazin/2014/49/nachkriegszeit-deutschland-amerika, abgerufen am 14. Juli 2015).
  3. Theodor Kissel: Der Vogelmann von Alcatraz. In: Spektrum.de. 28. Januar 2020, abgerufen am 26. Mai 2020.