Schwarzseher

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schwarzseher (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Schwarzseher die Schwarzseher
Genitiv des Schwarzsehers der Schwarzseher
Dativ dem Schwarzseher den Schwarzsehern
Akkusativ den Schwarzseher die Schwarzseher

Worttrennung:

Schwarz·se·her, Plural: Schwarz·se·her

Aussprache:

IPA: [ˈʃvaʁt͡sˌzeːɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schwarzseher (Info)

Bedeutungen:

[1] jemand, der alles - besonders Zukünftiges - pessimistisch betrachtet
[2] jemand, der illegal fernsieht (also ohne Gebühren zu bezahlen)

Herkunft:

Ableitung des Verbs schwarzsehen

Synonyme:

[1] Angstmacher, Bangemacher, Pessimist, figürlich: Unke

Gegenwörter:

[1] Optimist

Weibliche Wortformen:

[1, 2] Schwarzseherin

Beispiele:

[1] Du bist aber auch ein Schwarzseher!
[1] „Er hätte auch Captain Hunter von der Sirius schicken können, doch dem traute er ebenfalls nicht, weil Hunter wie Ross ein typischer schottischer Schwarzseher war.“[1]
[2] Die Gebühreneinzugszentrale wollte damals eine Offensive gegen Schwarzseher starten.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schwarzseher
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Schwarzseher
[1] The Free Dictionary „Schwarzseher
[1] Duden online „Schwarzseher
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchwarzseher
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag oder Abschnitt sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Quellen:

  1. Colleen McCullough: Insel der Verlorenen. Roman. Limes, München 2001, ISBN 3-8090-2459-7, Seite 499 Kursiv gedruckt: Sirius.