Schulfreund

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schulfreund (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Schulfreund

die Schulfreunde

Genitiv des Schulfreundes
des Schulfreunds

der Schulfreunde

Dativ dem Schulfreund
dem Schulfreunde

den Schulfreunden

Akkusativ den Schulfreund

die Schulfreunde

Worttrennung:
Schul·freund, Plural: Schul·freun·de

Aussprache:
IPA: [ˈʃuːlˌfʁɔɪ̯nt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schulfreund (Info)

Bedeutungen:
[1] Mitschüler, zu dem während der Schulzeit eine freundschaftliche Beziehung begründet wurde

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Substantivs Schule und dem Substantiv Freund

Sinnverwandte Wörter:
[1] Schulkamerad

Weibliche Wortformen:
[1] Schulfreundin

Oberbegriffe:
[1] Freund

Beispiele:
[1] „Selbst da fand ich noch zwei Schulfreunde, die sich an unsere gemeinsame Zeit erinnerten, ich mich aber nicht mehr an sie.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schulfreund
[*] canoonet „Schulfreund
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchulfreund
[*] The Free Dictionary „Schulfreund
[1] Duden online „Schulfreund

Quellen:

  1. Hellmuth Karasek: Auf Reisen. Wie ich mir Deutschland erlesen habe. Heyne, München 2014, ISBN 978-3-453-41768-7, Seite 72.