Schuhgeschäft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schuhgeschäft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Schuhgeschäft

die Schuhgeschäfte

Genitiv des Schuhgeschäftes
des Schuhgeschäfts

der Schuhgeschäfte

Dativ dem Schuhgeschäft
dem Schuhgeschäfte

den Schuhgeschäften

Akkusativ das Schuhgeschäft

die Schuhgeschäfte

Worttrennung:

Schuh·ge·schäft, Plural: Schuh·ge·schäf·te

Aussprache:

IPA: [ˈʃuːɡəˌʃɛft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schuhgeschäft (Info)

Bedeutungen:

[1] gewerbliche Räumlichkeiten, in denen Schuhe zum Verkauf angeboten werden

Herkunft:

Determinativkompositum aus Schuh und Geschäft

Synonyme:

[1] Schuhladen

Beispiele:

[1] Herr Müller arbeitet als Verkäufer im Schuhgeschäft.
[1] „Das schöne große Schuhgeschäft gehört einer alten Frau, die hat ihren Geschäftsführer geheiratet, und seitdem schläft sie hinten, und es geht ihr schlecht.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schuhgeschäft
[1] canoo.net „Schuhgeschäft
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchuhgeschäft

Quellen:

  1. Alfred Döblin: Berlin Alexanderplatz. Die Geschichte vom Franz Biberkopf. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1965, ISBN 3-423-00295-6, Seite 106f. Erstveröffentlichung 1929.