Schlittenhund

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schlittenhund (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Schlittenhund

die Schlittenhunde

Genitiv des Schlittenhunds
des Schlittenhundes

der Schlittenhunde

Dativ dem Schlittenhund
dem Schlittenhunde

den Schlittenhunden

Akkusativ den Schlittenhund

die Schlittenhunde

[1] Schlittenhunde

Worttrennung:

Schlit·ten·hund, Plural: Schlit·ten·hun·de

Aussprache:

IPA: [ˈʃlɪtn̩ˌhʊnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schlittenhund (Info)

Bedeutungen:

[1] Hund, der einen Schlitten zieht, entweder alleine oder im Rudel (einige Hundearten sind dazu besonders geeignet)

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Schlitten und Hund

Oberbegriffe:

[1] Hund, Tier

Beispiele:

[1] Der Schlittenhund zieht den Schlitten über die Schneefläche.
[1] „Das kleine Städtchen Ilulissat liegt 250 Kilometer nördlich des Polarkreises, hat fünftausend Einwohner und ebenso viele Schlittenhunde, einhundert angemeldete Autos, aber keine Ampel.“[1]
[1] „Eisiger Kälte trotzen aber nicht nur die Schlittenhunde: Auch Rentiere haben sich in schneereichen Gebieten als Zugtiere bewährt, insbesondere in Russland und Nordskandinavien.“[2]

Wortbildungen:

Schlittenhunderennen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schlittenhund
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schlittenhund
[*] canoonet „Schlittenhund
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchlittenhund
[1] The Free Dictionary „Schlittenhund

Quellen:

  1. Tilman Bünz: Wer das Weite sucht. Skandinavien für Fortgeschrittene. btb Verlag, München 2012, ISBN 978-3-442-74359-9, Seite 44.
  2. Durch Eis und Schnee. In: postfrisch. Nummer 6, 2018, Seite 4.