Royalist

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Royalist (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Royalist die Royalisten
Genitiv des Royalisten der Royalisten
Dativ dem Royalisten den Royalisten
Akkusativ den Royalisten die Royalisten

Worttrennung:

Ro·y·a·list, Plural: Ro·y·a·lis·ten

Aussprache:

IPA: [ʁojaˈlɪst], selten: [ʁo̯ajaˈlɪst]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Royalist (Info)
Reime: -ɪst

Bedeutungen:

[1] jemand, der für das Königtum/den König eintritt

Herkunft:

von gleichbedeutend französisch royaliste → fr entlehnt[1]
Ableitung zu royal mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ist

Sinnverwandte Wörter:

[1] Monarchist

Weibliche Wortformen:

[1] Royalistin

Beispiele:

[1] „Gebürtige Südamerikaner hingegen wurden geschont, selbst wenn sie für die Royalisten gekämpft hatten.“[2]
[1] „Als überzeugter Royalist und Anhänger Karls will er dem neuen »Bürgerkönig« nicht dienen und reist auf eigene Kosten aus Algier ab.“[3]
[1] „Der Traum des Royalisten ist es, dass die Erinnerungen nicht den Neubauten weichen müssen.“[4]

Wortbildungen:

royalistisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Royalist
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Royalist
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRoyalist
[1] The Free Dictionary „Royalist
[1] Duden online „Royalist

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Royalist“.
  2. Marianne Wellershoff: Stratege der Freiheit. In: SPIEGEL GESCHICHTE. Nummer Heft 1, 2016, Seite 40-45, Zitat Seite 43.
  3. Ralf Berhorst: Ein Reich jenseits des Meeres. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 72-83, Zitat Seite 77.
  4. Philipp Hedemann: Der Mann, der den Tod auslacht. Begegnungen auf meinen Reisen durch Äthiopien. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. DuMont Reiseverlag, Ostfildern 2017, ISBN 978-3-7701-8286-2, Seite 25.