Romanfigur

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Romanfigur (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Romanfigur

die Romanfiguren

Genitiv der Romanfigur

der Romanfiguren

Dativ der Romanfigur

den Romanfiguren

Akkusativ die Romanfigur

die Romanfiguren

Worttrennung:
Ro·man·fi·gur, Plural: Ro·man·fi·gu·ren

Aussprache:
IPA: [ʁoˈmaːnfiˌɡuːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Romanfigur (Info)

Bedeutungen:
[1] (meist fiktive) Person, die ein Schriftsteller in einem seiner Romane auftreten lässt

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Roman und Figur

Oberbegriffe:
[1] Figur

Beispiele:
[1] „Sie wollte ihm nicht vorwerfen, dass ihm seine Romanfiguren immer nähergestanden hatten als die Menschen, die um ihn waren.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Romanfigur
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Romanfigur
[*] canoonet „Romanfigur
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRomanfigur
[1] The Free Dictionary „Romanfigur
[1] Duden online „Romanfigur

Quellen:

  1. Jóanes Nielsen: Die Erinnerungen. Roman. btb Verlag, München 2016, ISBN 978-3-442-75433-5, Seite 353. Original in Färöisch 2011, Übersetzung der dänischen Ausgabe von 2012.