Rindskamoppel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rindskamoppel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Rindskamoppel

die Rindskamoppel

Genitiv des Rindskamoppels

der Rindskamoppel

Dativ dem Rindskamoppel

den Rindskamoppeln

Akkusativ das Rindskamoppel

die Rindskamoppel

Worttrennung:

Rinds·ka·mop·pel, Plural: Rinds·ka·mop·pel

Aussprache:

IPA: [ˈʁɪnt͡skaˌmɔpl̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Schimpfwort, fränkisch, bayerisch: sehr dumme Person

Herkunft:

Kompositum aus Rind (zur Verstärkung) und Kamoppel mit dem Fugenelement -s

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Herbert Pfeiffer: Das große Schimpfwörterbuch. Über 10.000 Schimpf-, Spott- und Neckwörter. Eichborn, Frankfurt am Main 1996, ISBN 3-8218-3444-7, Seite 343.
[1] Herbert Maas: Das Nürnberger Scheltwort. In: Mitteilungen des Vereins für Geschichte der Stadt Nürnberg. 1952, Seite 371, 428, DNB 012616095 (online & online)