Realitätsprüfung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Realitätsprüfung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Realitätsprüfung

die Realitätsprüfungen

Genitiv der Realitätsprüfung

der Realitätsprüfungen

Dativ der Realitätsprüfung

den Realitätsprüfungen

Akkusativ die Realitätsprüfung

die Realitätsprüfungen

Worttrennung:

Re·a·li·täts·prü·fung, Plural: Re·a·li·täts·prü·fun·gen

Aussprache:

IPA: [ʁealiˈtɛːt͡sˌpʁyːfʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Psychologie: Vorgang der Unterscheidung zwischen tatsächlichem Geschehen und fiktiver Wahrnehmung

Beispiele:

[1] „Die Kränkung würde also kompensiert durch Realitätsprüfung und eventuell den Rückzug auf verinnerlichte Idealbilder.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Realitätsprüfung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Realitätsprüfung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRealitätsprüfung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Realitätsprüfung
[*] DocCheck Flexikon „Realitätsprüfung
[1] Lexikon der Psychologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2000 auf spektrum.de, „Realitätsprüfung

Quellen:

  1. Werner Sonntag: Wenn Kränkung unerträglich wird. In: Zeit Online. Nummer 26, 1973, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 3. September 2015).