Rückeroberung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rückeroberung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Rückeroberung die Rückeroberungen
Genitiv der Rückeroberung der Rückeroberungen
Dativ der Rückeroberung den Rückeroberungen
Akkusativ die Rückeroberung die Rückeroberungen

Worttrennung:

Rück·er·obe·rung, Plural: Rück·er·obe·run·gen

Aussprache:

IPA: [ˈʁʏkʔɛɐ̯ˌʔoːbəʁʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Rückeroberung (Info)

Bedeutungen:

[1] Krieg: Eroberung eines Gebietes, das zuvor an den Gegner verloren gegangen war
[2] Gebiet oder Gegenstand, das zurückerobert wurde

Herkunft:

Ableitung von rückerobern mit dem Ableitungsmorphem -ung[1]

Synonyme:

[1] Wiedereroberung, Zurückeroberung

Beispiele:

[1] Die Rückeroberung dieses Gebietes hat viele Opfer gekostet.
[2] Auch dieses Mal sollten sie ihre Rückeroberungen nicht behalten dürfen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rückeroberung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRückeroberung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Rückeroberung
[1, 2] Duden online „Rückeroberung

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rückeroberung