Primzahlzwilling

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Primzahlzwilling (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Primzahlzwilling

die Primzahlzwillinge

Genitiv des Primzahlzwillings

der Primzahlzwillinge

Dativ dem Primzahlzwilling

den Primzahlzwillingen

Akkusativ den Primzahlzwilling

die Primzahlzwillinge

Worttrennung:

Prim·zahl·zwil·ling, Plural: Prim·zahl·zwil·lin·ge

Aussprache:

IPA: [ˈpʁiːmt͡saːlˌt͡svɪlɪŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Mathematik: Paar von Primzahlen, die sich um zwei unterscheiden
[2] Mathematik: Primzahl, die sich um zwei von einer anderen Primzahl unterscheidet

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Primzahl und Zwilling
1916 von Paul Stäckel in der Bedeutung [1] geprägt[Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Primzahlzwillingspaar
[2] Zwillingsprimzahl

Oberbegriffe:

[1] Primzahlkonstellation, Primzahlpaar, Primzahltupel, Zwilling

Beispiele:

[1] 3 und 5 bilden einen Primzahlzwilling.
[1] Nach einer veralteten Definition ist 1 prim und gehört folglich mit 3 zu einem Primzahlzwilling.
[1] Vereinzelte Primzahlen nannte Stäckel solche Primzahlen, die keinem Primzahlzwilling angehören.
[2] 2 996 863 034 895 · 21 290 000 ± 1 sind die größten bekannten Primzahlzwillinge (Stand: September 2016).

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] sexy Primzahlzwilling

Wortbildungen:

Primzahlzwillingskonstante, Primzahlzwillingsvermutung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, (2)] Wikipedia-Artikel „Primzahlzwilling
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Primzahlzwilling