Potschamber

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Potschamber (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Potschamber

die Potschamber

Genitiv des Potschambers

der Potschamber

Dativ dem Potschamber

den Potschambern

Akkusativ den Potschamber

die Potschamber

Worttrennung:

Pot·scham·ber, Plural: Pot·scham·ber

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] schwäbisch, ostmittelbairisch: Nachttopf

Herkunft:

Lehnwort aus dem Französischen pot de chambre (gleichbedeutend)[1]

Synonyme:

[1] Hafen, Nachtgeschirr, Nachttopf, Scherm

Beispiele:

[1] Sie hat den vollen Potschamber auf die Gasse geleert.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Hermann Fischer, Wilhelm Pfleiderer: Schwäbisches Wörterbuch. In 6 Bänden. Laupp, Tübingen 1904–1936, DNB 560474512: „Potschamber“, Band 1, Seite 1326
[1] canoo.net „Potschamber
[1] Duden online „Potschamber

Quellen:

  1. Hermann Fischer, Wilhelm Pfleiderer: Schwäbisches Wörterbuch. In 6 Bänden. Laupp, Tübingen 1904–1936, DNB 560474512: „Potschamber“, Band 1, Seite 1326