Plot

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Plot (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, n[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2

Plural

Nominativ der Plot das Plot

die Plots

Genitiv des Plots des Plots

der Plots

Dativ dem Plot dem Plot

den Plots

Akkusativ den Plot das Plot

die Plots

Worttrennung:

Plot, Plural: Plots

Aussprache:

IPA: [plɔt]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔt

Bedeutungen:

[1] Handlung einer Geschichte
[2] EDV: grafische Darstellung

Herkunft:

von gleichbedeutend englisch plot → en entlehnt; weitere Herkunft unklar[1]

Unterbegriffe:

[1] Krimiplot

Beispiele:

[1] Jedem ist der Plot des Dramas bekannt.
[1] „Die Nachtschwärmer kann den Plot, also die Prosodie der Ereignisse, die Zuckungen der Umstände, die düsteren Prozessionen ins Ungewisse.“[2]
[2] Mit mehreren Stiften sind auch bunte Plots darstellbar.

Wortbildungen:

plotten, Plotter

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Plot
[*] canoo.net „Plot
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPlot
[1, 2] The Free Dictionary „Plot
[1, 2] Duden online „Plot

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Plot“.
  2. Fiston Mwanza Mujila: Tram 83. Zsolnay, Wien 2016, ISBN 978-3-552-05797-5, Seite 175. Französisches Original 2014.