Pestpogrom

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pestpogrom (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, n[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ der Pestpogrom das Pestpogrom die Pestpogrome
Genitiv des Pestpogroms des Pestpogroms der Pestpogrome
Dativ dem Pestpogrom dem Pestpogrom den Pestpogromen
Akkusativ den Pestpogrom das Pestpogrom die Pestpogrome

Worttrennung:

Pest·po·g·rom, Plural: Pest·po·g·ro·me

Aussprache:

IPA: [ˈpɛstpoˌɡʁoːm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Pestpogrom (Info)

Bedeutungen:

[1] Pogrom gegen Juden zur Zeit der Pest

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Pest und Pogrom

Oberbegriffe:

[1] Pogrom

Beispiele:

[1] „Aus der Zeit der Pestpogrome und der Verfolgungen im Hoch- und Spätmittelalter sind uns kaum jiddische Texte oder Fragmente überliefert.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Pestpogrom
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pestpogrom
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPestpogrom

Quellen:

  1. Marion Aptroot, Roland Gruschka: Jiddisch. Geschichte und Kultur einer Weltsprache. Originalausgabe, C.H. Beck, München 2010, ISBN 978-3-406-52791-3, Seite 64