Opfertier

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Opfertier (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Opfertier

die Opfertiere

Genitiv des Opfertiers
des Opfertieres

der Opfertiere

Dativ dem Opfertier
dem Opfertiere

den Opfertieren

Akkusativ das Opfertier

die Opfertiere

Worttrennung:

Op·fer·tier, Plural: Op·fer·tie·re

Aussprache:

IPA: [ˈɔpfɐˌtiːɐ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Lebewesen, das als Opfer getötet wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus Opfer und Tier

Oberbegriffe:

[1] Tier

Unterbegriffe:

[1] Opferschaf

Beispiele:

[1] „Im religiösen Bereich waren Schafe die gängigsten Opfertiere, was sich auch daran zeigt, daß sich der wichtigste Bereich der mesopotamischen Vorzeichenwissenschaft mit der Interpretation von Omina beschäftigte, die aus den Eingeweiden von Opferschafen gelesen werden konnten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Opfertier
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Opfertier
[*] canoo.net „Opfertier
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Opfertier
[1] The Free Dictionary „Opfertier
[1] Duden online „Opfertier
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonOpfertier
[1] wissen.de – Wörterbuch „Opfertier
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Opfertier

Quellen:

  1. Michael Jursa: Die Babylonier. Geschichte, Gesellschaft, Kultur. 2. Auflage. C. H. Beck, München 2008, ISBN 978-3-406-50849-3, Seite 45

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Tieropfer