Narrentaschenkrankheit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Narrentaschenkrankheit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Narrentaschenkrankheit

die Narrentaschenkrankheiten

Genitiv der Narrentaschenkrankheit

der Narrentaschenkrankheiten

Dativ der Narrentaschenkrankheit

den Narrentaschenkrankheiten

Akkusativ die Narrentaschenkrankheit

die Narrentaschenkrankheiten

[1] Darstellung einer von der Narrentaschenkrankheit befallenen Pflaume

Worttrennung:
Nar·ren·ta·schen·krank·heit, Plural: Nar·ren·ta·schen·krank·hei·ten

Aussprache:
IPA: [ˈnaʁəntaʃn̩ˌkʁaŋkhaɪ̯t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Phytopathologie: eine Infektion von Zwetschgen und Pflaumen durch den Pilz Taphrina pruni, der die Früchte zu den sogenannten Narrentaschen degenerieren lässt

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Narrentasche und Krankheit sowie dem Fugenelement -n

Synonyme:
[1] Narrenkrankheit, Taschenkrankheit

Beispiele:
[1] Bei der Narrentaschenkrankheit werden die Pflaumen von einem Pilzmyzel durchwuchert und zu langen, harten, saftlosen Gebilden – den sogenannten Narrentaschen oder Hungerpflaumen – verunstaltet.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Taschenkrankheit
[1] Brockhaus Enzyklopädie, Neunzehnte völlig neu bearbeitete Auflage, Band 21, Mannheim 1993, Seite 641, Artikel "Taschenkrankheit", dort auch „Narrentaschenkrankheit“