Militanz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Militanz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Militanz

Genitiv der Militanz

Dativ der Militanz

Akkusativ die Militanz

Worttrennung:

Mi·li·tanz, kein Plural

Aussprache:

IPA: [miliˈtant͡s]
Hörbeispiele:
Reime: -ant͡s

Bedeutungen:

[1] aggressives, kriegerisches Auftreten/Verhalten

Beispiele:

[1] „Die verfolgten Christen wurden gezwungen, wenn sie nicht untergehen wollten, sich zu organisieren, neue Kraft zu schöpfen und den Kampf gegen die heidnische Militanz anzunehmen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Militanz
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Militanz
[1] canoonet „Militanz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMilitanz
[1] Duden online „Militanz
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Militanz“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Pedro Barceló: Kleine römische Geschichte. Sonderausgabe, 2., bibliographisch aktualisierte Auflage. Primus Verlag, Darmstadt 2012, ISBN 978-3534250967, Seite 140.