Menschenräuber

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Menschenräuber (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Menschenräuber

die Menschenräuber

Genitiv des Menschenräubers

der Menschenräuber

Dativ dem Menschenräuber

den Menschenräubern

Akkusativ den Menschenräuber

die Menschenräuber

Worttrennung:

Men·schen·räu·ber, Plural: Men·schen·räu·ber

Aussprache:

IPA: [ˈmɛnʃn̩ˌʁɔɪ̯bɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Menschenräuber (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die einen oder mehrere Menschen gewaltsam in ihren Besitz bringt, die Menschenraub begeht

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Mensch und Räuber sowie dem Fugenelement -en

Oberbegriffe:

[1] Räuber

Beispiele:

[1] „Je tiefer die Menschenräuber auf ihren Raubzügen ins Innere des Kontinents vordringen, desto qualvoller ist der Weg der Entführten zu den Häfen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Menschenräuber
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Menschenräuber
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMenschenräuber
[1] Duden online „Menschenräuber

Quellen:

  1. Sebastian Kretz: Küste der Verdammten. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 58-71, Zitat Seite 67.