Meeressturm

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Meeressturm (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Meeressturm

die Meeresstürme

Genitiv des Meeressturms
des Meeressturmes

der Meeresstürme

Dativ dem Meeressturm
dem Meeressturme

den Meeresstürmen

Akkusativ den Meeressturm

die Meeresstürme

Worttrennung:

Mee·res·sturm, Plural: Mee·res·stür·me

Aussprache:

IPA: [ˈmeːʁəsˌʃtʊʁm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Meeressturm (Info)

Bedeutungen:

[1] sehr starker Wind auf offenem Meer

Herkunft:

Determinativkompositum aus Meer und Sturm mit dem Fugenelement -es

Oberbegriffe:

[1] Sturm

Beispiele:

[1] „Am Bugspriet standen die Kapitäne und strichen sich besorgt die Bärte, denn die Jahreszeit der Meeresstürme stand bevor.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Meeressturm
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Meeressturm
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMeeressturm

Quellen:

  1. Eugen Uricaru: Scheiterhaufen und Flamme. 1. Auflage. Verlag der Nation, Berlin 1984, ISBN 3-88680-500-X, Seite 196