Mäderln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mäderln (Deutsch)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

Mä·derln

Aussprache:

IPA: [ˈmɛːdɐln]
Hörbeispiele:
IPA: standardsprachlich in Ostösterreich allgemein, in Süddeutschland und Westösterreich teilweise auch:[1] [ˈmeːdɐln]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • Dativ Plural des Substantivs Mäderl
  • Nominativ Plural des Substantivs Mäderl
  • Genitiv Plural des Substantivs Mäderl
  • Akkusativ Plural des Substantivs Mäderl
Mäderln ist eine flektierte Form von Mäderl.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Mäderl.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Quellen:

  1. Für die standardsprachliche Realisierung mit geschlossener [eː]-Qualität siehe Max Mangold und Dudenredaktion: Duden Aussprachewörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 6. Auflage. Band 6, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2005, ISBN 978-3-411-04066-7, DNB 975190849, Seite 21, 36 sowie Stefan Kleiner, Ralf Knöbl und Dudenredaktion: Duden Aussprachewörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 7., komplett überarbeitete und aktualisierte Auflage. Band 6, Dudenverlag, Berlin 2015, ISBN 978-3-411-04067-4, DNB 1070833770, Seite 64–65.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: lärmend