Lesbierin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lesbierin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Frau[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Lesbierin

die Lesbierinnen

Genitiv der Lesbierin

der Lesbierinnen

Dativ der Lesbierin

den Lesbierinnen

Akkusativ die Lesbierin

die Lesbierinnen

Worttrennung:
Les·bi·e·rin, Plural: Les·bi·e·rin·nen

Aussprache:
IPA: [ˈlɛsbi̯əʁɪn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Frau, die ihr sexuelles Interesse auf andere Frauen richtet

Synonyme:
[1] Homosexuelle, Lesbe

Gegenwörter:
[1] Heterosexuelle

Beispiele:
[1] „Man hat hier mit dem zu tun, was Spionageliteratur einen »Deckmantel« nennt, und mit dem, was eine andere Literatur als einen ehelichen Dienst beschreibt, der möglich wird, wenn ein Homosexueller und eine Lesbierin ihre Neigungen unterdrücken und einander heiraten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Lesbierin
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lesbierin
[1] canoonet „Lesbierin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLesbierin
[1] The Free Dictionary „Lesbierin
[1] Duden online „Lesbierin_Frau

Quellen:

  1. Erving Goffman: Stigma. Über Techniken der Bewältigung beschädigter Identität. 11. Auflage. Suhrkamp, Frankfurt am Main 1994 (Originaltitel: Stigma. Notes on the Managment of Spoiled Identity, übersetzt von Frigga Haug), ISBN 3518277405, Seite 119

Substantiv, f, Inselbewohnerin[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Lesbierin

die Lesbierinnen

Genitiv der Lesbierin

der Lesbierinnen

Dativ der Lesbierin

den Lesbierinnen

Akkusativ die Lesbierin

die Lesbierinnen

Worttrennung:
Les·bi·e·rin, Plural: Les·bi·e·rin·nen

Aussprache:
IPA: [ˈlɛsbi̯əʁɪn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Bewohnerin der Insel Lesbos

Männliche Wortformen:
[1] Lesbier

Beispiele:
[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] canoonet „Lesbierin
[1] Duden online „Lesbierin_Bewohnerin_Lesbos