Kunz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kunz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Vorname[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (der) Kunz die Kunze
Genitiv (des Kunz)
(des Kunz’)

Kunz’
der Kunze
Dativ (dem) Kunz den Kunzen
Akkusativ (den) Kunz die Kunze
siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Worttrennung:

Kunz

Aussprache:

IPA: [kʊnʦ]
Hörbeispiele: —
Reime: -ʊnʦ

Bedeutungen:

[1] männlicher Vorname

Herkunft:

Kurzform von Konrad[1]

Bekannte Namensträger: (Links führen zur Wikipedia)

[1] Kunz Jehle, Kunz Lutfried, Kunz Nierade, Kunz von Kauffungen

Beispiele:

[1] „Kunz fühlte sich ungerecht behandelt und begann die Planungen zum Prinzenraub, um ein Druckmittel gegen den Kurfürsten zu haben.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

Hinz und Kunz

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „Kunz
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kunz
[1] Wikipedia-Artikel „Kunz

Quellen:

  1. Duden online „Hinz
  2. Wikipedia-Artikel „ Kunz von Kauffungen“ (Stabilversion)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Cuntz, Cunz, Kunst, Kuntz, Kunze



Das Gesuchte nicht gefunden? Ähnliche Wörter aus allen Sprachen:

cunts