Kulturhoheit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kulturhoheit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kulturhoheit

Genitiv der Kulturhoheit

Dativ der Kulturhoheit

Akkusativ die Kulturhoheit

Worttrennung:

Kul·tur·ho·heit, kein Plural

Aussprache:

IPA: [kʊlˈtuːɐ̯ˌhoːhaɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kulturhoheit (Info)

Bedeutungen:

[1] hoheitliche Rechte im Bereich von Fragen zur Kultur und zur Kulturförderung

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Kultur und Hoheit

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Kulturhoheit der Länder

Beispiele:

[1] Die deutschen Bundesländer beharren in Schulfragen auf ihrer Kulturhoheit.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kulturhoheit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKulturhoheit
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Kulturhoheit
[*] canoonet „Kulturhoheit
[1] Duden online „Kulturhoheit