Kremser

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kremser (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Kremser

die Kremser

Genitiv des Kremsers

der Kremser

Dativ dem Kremser

den Kremsern

Akkusativ den Kremser

die Kremser

Worttrennung:

Krem·ser, Plural: Krem·ser

Aussprache:

IPA: [ˈkʁɛmzɐ]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛmzɐ

Bedeutungen:

[1] von Pferden gezogener Mietwagen

Herkunft:

belegt seit dem 19. Jahrhundert, benannt nach M. Kremser, der 1825 als erster solche Mietwagen in Betrieb nahm[1][2]

Beispiele:

[1] „Der Kremser erinnerte mich an die Place Clichy vor 14, den Ausrufer auf dem Trittbrett, die Rennen…“[3]

Wortbildungen:

Kremserfahrt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kremser
[1] Wikipedia-Artikel „Kremser (Fuhrwerk)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kremser
[*] canoonet „Kremser
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKremser
[1] Duden online „Kremser

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 7. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2011, ISBN 978-3-411-05507-4, Stichwort „Kremser“.
  2. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Kremser“, Seite 537.
  3. Louis-Ferdinand Céline: Norden. 2. Auflage. Roman. Rowohlt Taschenbuch, Reinbek 2007, ISBN 978-3-499-15499-7, Seite 233. Französische Originalausgabe 1964.