Kosmographie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kosmographie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kosmographie

die Kosmographien

Genitiv der Kosmographie

der Kosmographien

Dativ der Kosmographie

den Kosmographien

Akkusativ die Kosmographie

die Kosmographien

Worttrennung:

Kos·mo·gra·phie, Plural: Kos·mo·gra·phi·en

Aussprache:

IPA: [kɔsmoɡʁaˈfiː]
Hörbeispiele:
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] veraltet: Beschreibung der Entstehung und Entwicklung des Kosmos
[2] veraltet: mittelalterliche und frühneuzeitliche Bezeichnung für Geografie

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Kosmografie.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Günther Drosdowski und wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion; Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch [Elektronische Ressource]. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. (P 4.1) Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Eintrag „Kosmografie (auch: Kosmographie)“
[2] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 1, Spalte 2223, Artikel „Kosmos“, dort auch „Kosmographie“