Kopra

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kopra (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Kopra
Genitiv der Kopra
Dativ der Kopra
Akkusativ die Kopra

Worttrennung:

Ko·p·ra, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈkoːpʁa]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kopra (Info)

Bedeutungen:

[1] getrocknetes Kokosnussfleisch

Herkunft:

von portugiesisch copra → pt entlehnt, das auf tamilisch koppera(i) zurückgeht[1]

Beispiele:

[1] „Er handelte vor allem mit Kopra, dem getrockneten Fleisch von Kokosnüssen, aus dem Öl gewonnen wurde.“[2]
[1] „Denn von Kopra und Taro allein kann heute kein Südseestaat mehr leben.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kopra
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kopra
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKopra
[*] The Free Dictionary „Kopra
[1] Duden online „Kopra

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Kopra“.
  2. Joachim Mohr: Kokosnüsse und Kannibalen. In: SPIEGEL GESCHICHTE. Nummer Heft 1, 2016, Seite 84-87, Zitat Seite 84.
  3. Fritjof Heller: Vergessene Länder (12): Samoa — Wiege Polynesiens. In: philatelie. Das Magazin des Bundes Deutscher Philatelisten. Nummer 518, August 2020, ISSN 1619-5892, Seite 35., DNB 012758477.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Kobra