Innenarchitekt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Innenarchitekt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Innenarchitekt

die Innenarchitekten

Genitiv des Innenarchitekten

der Innenarchitekten

Dativ dem Innenarchitekten

den Innenarchitekten

Akkusativ den Innenarchitekten

die Innenarchitekten

Worttrennung:

In·nen·ar·chi·tekt, Plural: In·nen·ar·chi·tek·ten

Aussprache:

IPA: [ˈɪnənʔaʁçiˌtɛkt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Person (Architekt), die sich berufsmäßig mit der Planung und Gestaltung von Innenräumen befasst

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adverb innen und dem Substantiv Architekt

Weibliche Wortformen:

[1] Innenarchitektin

Oberbegriffe:

[1] Architekt

Beispiele:

[1] „In dem Raum, in dem er steht, zerbrechen sich Innenarchitekten den Kopf, wie Denkmalschutz und Technologie sich miteinander vertragen können.“[1]

Wortbildungen:

Innenarchitektur

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Innenarchitekt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Innenarchitekt
[*] canoonet „Innenarchitekt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalInnenarchitekt
[1] The Free Dictionary „Innenarchitekt
[1] Duden online „Innenarchitekt

Quellen:

  1. Pascale Hugues: Deutschland à la française. Rowohlt, Reinbek 2017, ISBN 978-3-498-03032-2, Seite 23. Französisches Original 2017.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Architektinnen