Hundejahr

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hundejahr (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Hundejahr

die Hundejahre

Genitiv des Hundejahres
des Hundejahrs

der Hundejahre

Dativ dem Hundejahr
dem Hundejahre

den Hundejahren

Akkusativ das Hundejahr

die Hundejahre

Worttrennung:

Hun·de·jahr, Plural: Hun·de·jah·re

Aussprache:

IPA: [ˈhʊndəˌjaːɐ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Jahr im Leben eines Hundes
[2] ein besonders schlecht verlaufenes Jahr
[3] nur Plural: Titel eines Romans von Günter Grass

Herkunft:

Determinativkompositum aus Hund, Fugenelement -e und Jahr

Gegenwörter:

[1] Menschenjahr

Oberbegriffe:

[1] Lebensjahr

Beispiele:

[1] „Sieben Hundejahre würden einem Menschenjahr entsprechen, sagte Kalli, und deshalb sei Waldi schon vierzehn Jahre alt.“[1]
[3] In Hundejahre behandelt Grass die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[3] Wikipedia-Artikel „Hundejahre
[2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Hundejahr
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hundejahr
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHundejahr

Quellen:

  1. Gerhard Henschel: Kindheitsroman. Hoffmann und Campe, Hamburg 2004, ISBN 3-455-03171-4, Seite 63.