Heckenkirsche

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Heckenkirsche (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Heckenkirsche

die Heckenkirschen

Genitiv der Heckenkirsche

der Heckenkirschen

Dativ der Heckenkirsche

den Heckenkirschen

Akkusativ die Heckenkirsche

die Heckenkirschen

Worttrennung:
He·cken·kir·sche, Plural: He·cken·kir·schen

Aussprache:
IPA: [ˈhɛkn̩ˌkɪʁʃə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Heckenkirsche (Info)

Bedeutungen:
[1] Botanik: Vertreter einer Gattung der Geißblattgewächse, die strauchig wachsen und bei denen die Blüten meist paarweise stehen
[2] Botanik, speziell: Geißblattgewächs mit eierförmigen Blättern, gelben Blüten und roten, für den Menschen ungenießbaren Früchten

Synonyme:
[1] wissenschaftlich: Lonicera
[2] Rote Heckenkirsche; wissenschaftlich: Lonicera xylosteum; veraltet: Aalbaum

Oberbegriffe:
[2] Geißblattgewächs, Plfanze

Beispiele:
[1]
[2] Am Wegesrand wuchsen Heckenkirschen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Heckenkirsche
[2] Wikipedia-Artikel „Rote Heckenkirsche
[2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Heckenkirsche
[2] Johann Christoph Adelung: Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart mit beständiger Vergleichung der übrigen Mundarten, besonders aber der oberdeutschen. Zweyte, vermehrte und verbesserte Ausgabe. Leipzig 1793–1801 „Heckenkirsche
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Heckenkirsche
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHeckenkirsche
[2] wissen.de – Wörterbuch „Heckenkirsche
[1] wissen.de – Lexikon „Heckenkirsche