Hansdampf in allen Gassen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hansdampf in allen Gassen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:

Hans Dampf in allen Gassen

Worttrennung:

Hans·dampf in al·len Gas·sen

Aussprache:

IPA: [ˈhansˌdamp͡f ɪn ˈalən ˈɡasn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] umtriebiger, sehr aktiver Mensch

Beispiele:

[1] „Beide sind demokratische Stadtverordnete. Manzow sogar - infolge eines Abkommens mit der SPD - Stadtverordnetenvorsteher, während Meisel der Hansdampf in allen Gassen ist, das kommunale Nachrichtenbüro von Altholm.“[1]
[1] „Er war der Hansdampf in allen Gassen.“[2]


Quellen:

  1. Hans Fallada: Bauern, Bonzen und Bomben. Roman. Aufbau, Berlin 2011, ISBN 978-3-7466-2793-9, Seite 272. Erstveröffentlichung 1931.
  2. Hans Herbert Grimm: Schlump. Roman. 2. Auflage. Kiepenheuer & Witsch, Köln 2014, ISBN 978-3-462-04609-0, Seite 323. Erstauflage 1928.

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Hans Dampf in allen Gassen.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.