Geschäftsverbindung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Geschäftsverbindung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Geschäftsverbindung

die Geschäftsverbindungen

Genitiv der Geschäftsverbindung

der Geschäftsverbindungen

Dativ der Geschäftsverbindung

den Geschäftsverbindungen

Akkusativ die Geschäftsverbindung

die Geschäftsverbindungen

Worttrennung:

Ge·schäfts·ver·bin·dung, Plural: Ge·schäfts·ver·bin·dun·gen

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʃɛft͡sfɛɐ̯ˌbɪndʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Geschäftsverbindung (Info)

Bedeutungen:

[1] Kontakt zwischen Partnern, der dem Austausch von Waren und/oder Dienstleistungen dient

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Geschäft und Verbindung sowie dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Geschäftsbeziehung

Oberbegriffe:

[1] Verbindung

Beispiele:

[1] „Über die Geschäftsverbindungen verbreitet sich auch der Islam.“[1]
[1] „Er […] stellte die Geschäftsverbindung Wagners zum Mainzer Schott-Verlag her und wurde 1857 Ehrenmitglied des Wiener Männergesang-Vereins.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Geschäftsverbindung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Geschäftsverbindung
[*] canoonet „Geschäftsverbindung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGeschäftsverbindung
[*] The Free Dictionary „Geschäftsverbindung
[1] Duden online „Geschäftsverbindung

Quellen:

  1. Anja Fries: Die Ankunft der Eroberer. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 22.
  2. Wien Geschichte Wiki: „Heinrich Joseph Esser“ (Stabilversion)