Geschäftemacher

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Geschäftemacher (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Geschäftemacher

die Geschäftemacher

Genitiv des Geschäftemachers

der Geschäftemacher

Dativ dem Geschäftemacher

den Geschäftemachern

Akkusativ den Geschäftemacher

die Geschäftemacher

Worttrennung:

Ge·schäf·te·ma·cher, Plural: Ge·schäf·te·ma·cher

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʃɛftəˌmaxɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Geschäftemacher (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die gewinnorientiert und skrupellos handelt

Weibliche Wortformen:

[1] Geschäftemacherin

Beispiele:

[1] „Skrupellose Abenteurer und Geschäftemacher ringen um die Ressourcen des Staates.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Geschäftemacher
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Geschäftemacher
[1] The Free Dictionary „Geschäftemacher
[1] Duden online „Geschäftemacher
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGeschäftemacher
[1] wissen.de – Wörterbuch „Geschäftemacher
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Geschäftemacher

Quellen:

  1. Thomas Fischermann/Angela Köckritz: Jedes Gramm tötet. In: DIE ZEIT. Nummer 30, 20. Juli 2017, ISSN 0044-2070, Seite 7.