Flusshafen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Flusshafen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Flusshafen

die Flusshäfen

Genitiv des Flusshafens

der Flusshäfen

Dativ dem Flusshafen

den Flusshäfen

Akkusativ den Flusshafen

die Flusshäfen

Nicht mehr gültige Schreibweisen:
Flußhafen

Worttrennung:
Fluss·ha·fen, Plural: Fluss·hä·fen

Aussprache:
IPA: [ˈflʊsˌhaːfn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Flusshafen (Info)

Bedeutungen:
[1] an einem Fluss im Landesinneren gelegener Hafen

Sinnverwandte Wörter:
[1] Binnenhafen

Gegenwörter:
[1] Seehafen

Oberbegriffe:
[1] Hafen

Beispiele:
[1] „Der Flusshafen von Nanjing gilt mit über 70 Millionen Tonnen Umsatz als größter Flusshafen der Welt (noch vor Duisburg).“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Flusshafen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Flusshafen
[*] canoonet „Flusshafen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFlusshafen
[1] Duden online „Flusshafen

Quellen:

  1. Richard Deiss: So Weit Die Flüsse Tragen. BoD – Books on Demand, 2009, ISBN 978-3-837-0078-55, Seite 123 (Zitiert nach Google Books, Google Books).