Fluke

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Disambig.svg
Siehe auch:

Fluke (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Fluke

die Fluken

Genitiv der Fluke

der Fluken

Dativ der Fluke

den Fluken

Akkusativ die Fluke

die Fluken

Worttrennung:

Flu·ke, Plural: Flu·ken

Aussprache:

IPA: [ˈfluːkə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fluke (Info)
Reime: -uːkə

Bedeutungen:

[1] Schwanzflosse eines Wals

Herkunft:

von englisch fluke → en „Schwanzflosse von Walen“ entlehnt, weitere Herkunft ungeklärt[1]

Synonyme:

[1] Schwanzflosse

Beispiele:

[1] „Selbst wenn man wie ich der Meinung ist, man könnte diese Tiere auch gern einfach in Ruhe lassen, ist der Anblick eines Wales, der an seiner Schwanzflosse, der Fluke, langsam an Land gezogen wird, überwältigend.“[2]
[1] „Dem kleinen Wal riss die Nabelschnur, bevor die Fluke sich entfalten und festigen konnte.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Fluke
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fluke
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFluke
[1] The Free Dictionary „Fluke
[1] Duden online „Fluke

Quellen:

  1. Duden online „Fluke
  2. Tilman Bünz: Wer das Weite sucht. Skandinavien für Fortgeschrittene. btb Verlag, München 2012, ISBN 978-3-442-74359-9, Seite 57f.
  3. E. W. Heine: Kaiser Wilhelms Wal. Geschichten aus der Weltgeschichte. C. Bertelsmann Verlag, München 2013, ISBN 978-3-570-10148-3, Seite 13.